Review: M2 Beauté Wimpernserum

Lange und dichte Wimpern wünscht sich wohl jede Frau. Doch jeden Tag Fake Lashes anbringen? Ich zum Beispiel bin dafür viel zu ungeschickt und habe dann auch den ganzen Tag über Angst, dass alles nicht mehr da sitzt wo es hingehört. Wimpernverlängerung? Habe ich auch schon ausprobiert – fand ich wirklich toll, doch nicht mehr einfach so das Gesicht waschen zu können war mir auf Dauer zu anstrengend. Was bleibt dann noch? Genau, Wimpernseren. Die, von denen man schon viel Gutes gehört hat, sind sündhaft teuer.

Dank Freundin hatte ich die letzten Wochen die Chance, das Eyelash Activating Serum von M2 Beauté im Rahmen eines Produkttests testen zu dürfen. Wer mir auf Instagram folgt, hat es vielleicht schon mitbekommen.

IMG_20160417_170141

Auf dem Bild oben seht ihr meine Wimpern ungeschminkt VORHER, das war ca. Mitte April. Unten geschminkt.

Vorher geschminkt

Das Serum trage ich seitdem jeden Abend nach dem Abschminken an meinem oberen Wimpernkranz auf. Die ersten Male habe ich nach dem Auftragen auch ein leichtes Brennen verspürt, was aber mittlerweile nur noch auftritt, wenn ich ausversehen kurz nach dem Auftrag an den Augen reibe und das Produkt dann ins Auge kommt.

Die ersten Wochen habe ich ehrlich gesagt überhaupt keine Veränderung sehen können. Seit letzter Woche habe ich das Gefühl, dass meine Wimpern zwar nicht sehr viel länger, aber dichter geworden sind. Einige Personen haben mich auch auf meine Wimpern angesprochen und gefragt, ob ich wieder unechte Wimpern verwenden würde. Ich denke, dass sowas anderen Personen auch einfach leichter auffällt, da man sich selbst ja nun mal jeden Tag im Spiegel betrachtet.

Um mich selbst vom Ergebnis zu überzeugen, habe ich dann „nachher“ Fotos gemacht. Sowohl geschminkt als auch ungeschminkt.

m2wimpernserum_nachhergeschminkt

m2wimpernserumnachherungeschminkt.jpg

Auf den ersten Blick sieht man keine großartige Veränderung. Auf den zweiten Blick kann man jedoch sehen, dass meine Wimpern etwas voller sind. Die äußeren Wimpern sind auch minimal länger geworden.

Fazit: Für den Preis würde ich mir wahrscheinlich kein Serum selbst kaufen, da mir das Ergebnis nicht gravierend genug ist. Ich werde das Produkt noch weiterhin nutzen, vielleicht sprießt es ja doch noch wie wild. 😉

M2 Beauté Serum bei Amazon

Habt ihr Erfahrungen mit Wimpernseren und wie seht ihr das Preis-Leistungsverhältnis? Interessiert mich! 🙂

Advertisements

3 thoughts on “Review: M2 Beauté Wimpernserum

  1. Du hast Recht, wenn man etwas genauer hinsieht, kann man schon einen Unterschied erkennen 🙂
    Ich habe noch nie ein Wimpernserum getestet, weil sie mir bisher einfach zu teuer waren 😀

    Mein Blog nilooorac ist gerade auf eine eigene Domain umgezogen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal auf der neuen Seite vorbeischaust 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s