Einfacher Beach Hairstyle

Hey Badenixen,

heute habe ich für euch einen einfachen ungezwungenen Hairstyle für einen entspannten Tag am Strand, Pool oder See. Ihr kennt das sicherlich… Die Haare sollen am besten nicht im Gesicht rumfliegen, aber ein einfacher Zopf ist euch auch zu langweilig. Selbst Beachwaves hängen sich nach einiger Zeit aus und sehen nach ein paar Stunden nach nichts mehr aus. Wie wäre es mit einer Kombi aus allem?

HKM Beach Hairstyle 3
Die Entscheidung für einen sexy Monokini, praktische Flip Flops und einen Pareo für um die Hüfte ist schnell gefällt. Aber wie bekommt man jetzt noch schnell eine passende süße Frisur hin? Alles was ihr braucht ist ein einfacher Lockenstab, ein paar dünne kleine Haargummis und ggf. Haarklammern. Nehmt euer Deckhaar und toupiert es mit einem Kamm leicht an. Mit einem Haargummi könnt ihr dann einen hohen Minizopf oder je nach Belieben auch einen kleinen Halfbun binden. Zieht vorher jedoch zwei Strähnen raus, die dann später locker euer Gesicht umrahmen. Mit dem vorgeheizten Lockenstab könnt ihr diesen Strähnen und ggf. dem Deckhaarzopf noch ein paar Wellen verpassen, damit ihr so noch ein paar Beachwaves in euer Hairstyling integriert. Achtet dabei darauf, dass ihr die Locken nach außen eindreht.
Um den Look zu perfektionieren, könnt ihr nun noch einige Strähnen der restlichen Haare flechten und wenn ihr wollt, auch hier noch den Lockenstab einsetzen.

HKM Beach Hairstyle 4

HKM Beach Hairstyle

HKM Beach Hairstyle (2)

Et voilá – fertig ist das perfekte Beach Hair! Nicht zu aufgestyled, aber auch nicht zu langweilig!

Wie tragt ihr euer Haar am Strand? Seid ihr eher der Typ für coole Braids, einfacher Pferdeschwanz oder ganz offen?

Eure Fran

*Vielen Dank an Hunkemöller für die frei zur Verfügung gestellten Produkte!

Advertisements

2 Kommentare zu „Einfacher Beach Hairstyle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s